Stallheizung

Sind Sie Viehhalter? Möchten Sie wissen, ob Sie Ihre Ställe energiesparend und effizient heizen können? Vereinbaren Sie einen Termin mit Jager Gewächshaustechnik GmbH. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der Luftbeheizung.

Warum Stallheizung

Konstante und optimale Temperaturen sind für die erfolgreiche Viehhaltung von großer Bedeutung. Unabhängig davon, ob Sie Schweine, Rinder oder Geflügel halten, wirkt sich ein stabiles Klima positiv auf die Gesundheit Ihrer Tiere aus. Sie schlafen, fressen und wachsen damit besser. Aber auch gerade im Bereich der Neugeborenen entscheidet die richtige Temperatur über den Erfolg.

Stallheizung durch Luftbeheizung

Bei der Luftbeheizung unterscheidet der Fachmann die direkte und die indirekt befeuerten Öfen. Die direkt befeuerten Öfen werden grundsätzlich mit Gas beheizt (es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten). Nachteil der direkten Luftbeheizung ist der Sauerstoffentzug aus der unmittelbaren Umgebung. Dies kann zu einem feuchten und sauerstoffarmen Klima im Stall führen. Weiterer Vorteil der indirekten Luftbeheizung ist der geringere Energiebedarf. Dies ist gut für die Umwelt und schont Ihren Geldbeutel.

Stallheizung durch Fußbodenheizung

Für einige Arten landwirtschaftlicher Nutztiere ist eine Bodenheizung im Stall optimal. Hierzu gehören vor allem Schweine und Geflügel. Gerne statten wir Ihnen ein Besuch ab um anhand der vorhandenen Gegebenheiten feststellen zu können, welches Beheizungssystem für Sie die idealste Lösung darstellt.
Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Copyright © Jager Gewächshaustechnik GmbH
Realisierung: Welldotcom - Puntgaaf Internetbureau